Impressum

beautyfly Klinikreisen GmbH

Rösslepark 1
A-6800 Feldkirch
T +43 5522 36677
officebeautyflyeu

FBN: FN66219g
Landesgericht Feldkirch

UID: ATU36439001

Bankverbindung:
Dornbirner Sparkasse BLZ 20602
Konto: 000 0020 3877
IBAN: AT 032 060 2000 0020 3877
SWIFT/BIC: DOSPAT2D

Werbung & Homepage:

teamwork werbeagentur
Mühletorplatz 14
AT 6800 Feldkirch
www.teamwork-werbung.at

 

Programmierung:

zeweb Webservices
Jagdbergstraße 109
AT 6822 Röns
www.zeweb.at

 

Fotographie und Bilder:

Efferl Wolfgang, AT 6800 Feldkirch

 

Werbeunterstützung & Beratung:

Hartmut Hofer, AT 6840 Götzis





Allgemeine Geschäftsbedingungen

Sehr geehrter Reisegast,

wir freuen uns, Sie begrüßen zu können und danken für das uns entgegengebrachte Vertrauen. Wir haben Ihre Reise sorgfältig geplant und alle für den Erfolg Ihrer Reise notwendigen Vorrausetzungen geschaffen. Dazu gehören auch klare rechtliche Regeln, wie Sie in unseren Reise- und Zahlungsbedingungen niedergelegt sind. Sie müssen diese unbedingt lesen bevor Sie Ihre Reise buchen, denn sie werden Bestandteil des mit uns geschlossenen Reisevertrages. Eine wichtige Bitte: Geben Sie, nachdem Sie gebucht haben, bei jedem Schriftwechsel bzw. Anfragen Ihre Vorgangsnummer an.

1. Abschluss des Reisevertrages

1.1. Mit Ihrer Reiseanmeldung auf der Grundlage unserer Ausschreibung bieten Sie uns den Abschluss des Reisevertrages verbindlich an. Der Reisevertrag kommt mit der Annahme der Anmeldung via Ausfüllen des Buchungsformulares und Ihre Bestätigung, diese Buchung fix vorzunehmen, zustande.

1.2. Die uns zur Verfügung gestellten Daten werden gemäß Bundesdatenschutzgesetz geschützt.

1.3. Bitte benachrichtigen Sie uns umgehend, wenn Sie als Reiseanmelder Ihre Reisedokumente nicht spätestens 5 Tage vor Reiseantritt von uns erhalten haben. In diesem Falle werden wir, Ihre Zahlung vorausgesetzt, die Reisedokumente sofort zusenden oder Ihnen per Email übermitteln.

1.4. Bei sämtlichen Reiseangeboten tritt beautyfly ausschließlich als Reisevermittler auf. beautyfly organisiert die Flüge und die Hotelübenachtung. Die Behandlung selbst wird von der gebuchten Klinik durchgeführt. Die Haftung der Behandlung liegt allein bei der Klinik und wird nicht von beautyfly übernommen. Der behandelnde Arzt bzw. die Klinik tritt gegenüber dem Kunden als Leistungsträger und Vertragspartner auf. Eine dementsprechende Vereinbarung wird vor Ort vor der Behandlung ausgehändigt.

2. Bezahlung

2.1. Innerhalb einer Woche nach Erhalt der Rechnung überweisen Sie uns bitte die auf der Rechnung (bzw. dem jeweils beigefügten Überweisungsträger) ausgewiesene Anzahlung. Diese beträgt 20% (auf volle EURO aufgerundet) von dem Gesamtpreis der Rechnung. Die Prämie für die Versicherung wird mit der Anzahlung fällig. Die Restzahlung ist 30 Tage vor Reiseantritt ohne nochmalige Aufforderung zu leisten.

2.2. Wenn der vereinbarte Anzahlungsbetrag auch nach Inverzugsetzung oder der Reisepreis bis zum Reiseantritt nicht vollständig bezahlt ist, berechtigt uns dies zur Auflösung des Reisevertrages und zur Berechnung von Schadensersatz in Höhe der entsprechenden Rücktrittsgebühren, vorausgesetzt, es läge nicht bereits zu diesem Zeitpunkt ein zum Rücktritt berechtigender Reisemangel vor.

3. Leistungen, Preise

3.1. Für den Umfang der vertraglichen Leistungen sind die Leistungsbeschreibungen in unseren Ausschreibungen, so wie sie Vertragsgrundlage geworden sind, sowie die hierauf Bezug nehmenden Angaben in der Rechnung verbindlich. Nebenabreden, die den Umfang der vertraglichen Leistungen verändern, bedürfen einer ausdrücklichen Bestätigung.

3.2. Ihre Reise beginnt und endet - je nach Ihrer gebuchten Aufenthaltsdauer - zu der in der Leistungsbeschreibung ausgeschriebenen Abreise-und Ankunftsterminen.

3.3. Wenn Sie einzelne von Ihnen bezahlte Leistungen aus Ihnen zuzurechnenden Gründen nicht in Anspruch nehmen, können wir Ihnen nur dann eine Teilerstattung gewähren, wenn der Leistungsträger eine Gutschrift erteilt, nicht jedoch, wenn es sich um völlig unerhebliche Leistungen handelt.

3.4. Wenn nicht ausdrücklich anders vermerkt, gelten Preise pro Person für die Unterkunft in 2- Bett-Zimmern. Die Buchung eines halben Doppelzimmers ist nicht möglich.

3.5. Bitte beachten Sie, daß eine Veränderung des Fluges nach erfolgter Buchung nicht möglich ist. Sollte eine Behandlung vor Ort nicht möglich sein, ist dies für Sie keine Berechtigung, die Rückreise vorzeitig anzutreten. Da es sich ausschließlich um Linienflüge mit strikten Bedingungen handelt, ist eine Umbuchung vor und während der Reise ausgeschlossen. Sollten Sie eine Flugänderung vornehmen wollen, so gehen diese Kosten auf Ihre Lasten, hierfür erhalten Sie von der Fluglinie keine finanzielle Unterstützung. Sollten Sie eine frühere Rückreise antreten wollen, wird ein zusätzlicher Kauf eines Flugtickets unumgänglich sein.

 

4. Leistungs- und Preisänderungen

4.1. Änderungen oder Abweichungen einzelner Reiseleistungen von dem vereinbarten Inhalt des Reisevertrages, die nach Vertragsschluss notwendig werden und die von uns nicht wider Treu und Glauben herbeigeführt wurden, sind nur gestattet, soweit die Änderungen und Abweichungen nicht erheblich sind und den Gesamtzuschnitt der gebuchten Reise nicht beeinträchtigen. Eventuelle Gewährleistungsansprüche bleiben unberührt, soweit die geänderten Leistungen mit Mängeln behaftet sind.

5. Rücktritt, Umbuchung, Ersatzperson

5.1. Sie können jederzeit vor Reisebeginn von der Reise zurücktreten. Der Rücktritt muss unter Angabe Ihrer Vorgangsnummer erklärt werden. In Ihrem eigenen Interesse und zur Vermeidung von Mißverständnissen empfehlen wir Ihnen dringend, den Rücktritt schriftlich zu erklären. Maßgebend für den Rücktrittszeitpunkt ist der Eingang der Rücktrittserklärung bei beautyfly.

5.2. Treten Sie vom Reisevertrag zurück oder treten Sie die Reise nicht an (z.B. wegen verpasstem Check-in am Flughafen), kann keine Rückerstattung der Flugkosten und nur Teilrückerstattung der Hotelkosten erfolgen. Die Höhe der Rückerstattung der Hotelkosten unterliegt dem jeweiligen Hotelier. Sollten Sie von der Reise nach erfolgter Buchung zurücktreten wollen, wird Ihnen die Kosten der Behandlung zur Gänze erstattet.

Somit ergeben sich klar definierte Stornierungskosten nach erfolgter Buchung, ohne Berücksichtigung des Zeitpunkts der Stornierung:

+ gesamte Flugkosten
+ anteilige Hotelkosten - je nach Berechnung durch den Hotelier

5.4. Tritt eine Ersatzperson an die Stelle eines gemeldeten Teilnehmers, werden die gesamten Flugkosten an die Ersatzperson verrechnet. Sollte der aktuelle Flugtarif höher sein wie der gebuchte Flugtarif, wird diese Differenz ebenfalls an den Ersatz-Teilnehmer verrechnet. Diese Preise werden Ihnen vor Umbuchung von beautyfly mitgeteilt.

6. Reise-Versicherungen

Eine Reiserücktrittskosten-Versicherung ist im Reisepreis nicht eingeschlossen. Wir empfehlen dringend eine solche Versicherung, die bei Buchung der Reise abgeschlossen werden sollte. Für Ihre Sicherheit insgesamt empfehlen wir den Komplettschutz. Wir haben zu günstigen Konditionen einen Rahmenvertrag mit der Hanse Merkur Versicherung abgeschlossen. Mit der Reisebestätigung/Rechnung erhalten Sie automatisch eine Versicherungspolizze, welche ein Zahlschein beigelegt ist. Durch Einzahlung dieser Versicherungssumme erhalten Sie automatischen Versicherungsschutz. Hier gilt: Abschluß einer Stornoversicherung bis zu 3 Tage nach erfolgter Buchung möglich, Abschluß einer Reiseversicherung bis 12 Stunden vor Abflug möglich.

9. Gewährleistung

9.1. Sollte eine Reiseleistung nicht oder nicht vertragsgemäß erbracht werden, so können Sie innerhalb angemessener Zeit Abhilfe Travamed ist berechtigt, mit Erbringung einer gleich- oder höherwertigen Ersatzleistung Abhilfe zuschaffen. Er kann die Abhilfe jedoch verweigern, wenn sie einen unverhälnismäßigen Aufwand erfordert. Nach Reiseende können Sie eine Minderung des Reisepreises geltend machen, falls Reiseleistungen nicht vertragsgemäß erbracht wurden. Wird eine Reise in Folge eines Mangels erheblich beeinträchtigt und leistet Travamed innerhalb angemessener Frist keine Abhilfe oder bedarf es keiner Fristsetzung, weil Abhilfe unmöglich ist oder verweigert wird oder die Kündigung des Vertrages durch ein besonderes Interesse Ihrerseits gerechtfertigt ist, so können Sie, im Eigeninteresse am besten schriftlich, den Reisevertrag im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen kündigen. Bei Unzufriedenheit im Hotel wird die Berechnungsgrundlage zur Rückerstattung nur auf die Hotelkosten und nicht auf die Gesamtkosten der Reise herangezogen.

9.2. Bei eventuell auftretenden Leistungsstörungen sind Sie verpflichtet, im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen alles zu tun, um zu einer Behebung der Störung beizutragen und eventuell entstehenden Schaden gering zu halten. Sofern Ihr Gepäck bei Flugreisen verloren geht oder beschädigt wird, müssen Sie unbedingt eine Schadensanzeige (P.I.R.) an Ort und Stelle bei der Fluggesellschaft erstatten, die die Beförderung durchgeführt hat. Nach den Beförderungsbedingungen der Fluggesellschaften ist die Schadensanzeige in der Regel Voraussetzung für die Durchsetzung Ihrer Ansprüche. In sonstigen Fällen ist Travamed oder beautyfly zu verständigen. Für den Verlust bzw. die Beschädigung von Wertgegenständen oder Geld im aufgegebenen Gepäck übernehmen wir keine Haftung.
Die Anzeige von Reisemängel während des Urlaubes bedarf der schriftlichen Form und muß innerhalb von 4 Wochen nach Reiseende bei beautyfly  abgegeben werden. Beanstandungen an die Klinik sind direkt an die Klinik zu richten. Hierfür übernimmt beautyfly keine Haftung.

9.3. Die Reiseleitung ist nicht befugt, Ansprüche anzuerkennen

10. Pass-, Visa- und Gesundheitsbestimmungen

10.1. Bitte beachten Sie die Informationen zu Pass-, Visa- und Gesundheitsvorschriften Ihres Reiselandes, denn Sie sind für die Einhaltung dieser Bestimmungen selbst verantwortlich. Alle Nachteile, die aus der Nichtbefolgung erwachsen, gehen zu Ihren Lasten. Diese Informationen gelten für die Bürger der Bundesrepublik Österreich, sofern sie im Besitz eines von ihr ausgestellten Passes bzw. Personalausweises sind. Sind Sie Ausländer oder Inhaber eines Fremdpasses, müssen Sie oft andere Bestimmungen beachten. Bitte erfragen Sie diese bei dem zuständigen Konsulat oder in unserem Reisebüro.

10.2. Wir haften nicht für die rechtzeitige Erteilung und den Zugang notwendiger Visa durch die jeweilige diplomatische Vertretung, wenn Sie uns mit der Besorgung beauftragt haben, es sei denn, dass die Verzögerung von uns zu vertreten ist.

11. Angeführte Flugzeiten

Die voraussichtliche Flugzeiten werden Ihnen entweder bei Buchung oder spätestens mit Zusendung der Reisebestätigung/Rechnung zugeteilt. Diese Flugzeiten sind voraussichtlich und können sich noch ändern. Eine Veränderung der Flugzeiten stellt in keinem Sinn eine Reiseminderung dar. Hier haftet ausschließlich die Fluglinie und geht nicht in den Verantwortungsbereich von beautyfly.

12. Allgemeine Bestimmungen

12.1. Alle Angaben in unseren Ausschreibungen werden vorbehaltlich gesetzlicher oder behördlicher Genehmigungen veröffentlicht.

12.2. Für Druck- und Rechenfehler kann nicht gehaftet werden.

12.3. Die Ungültigkeit eines Teiles dieser Bedingungen berührt die Wirksamkeitder übrigen Bestimmungen nicht.

Zitat

"Lass dein Vertrauen größer sein, als deine Angst."

Unbekannt

Beautyfly auf facebook
5vor12 Reisen